Monatsarchiv für April 2010

Tipps für Laufanfänger – Machen Sie mal eine Pause

Donnerstag, den 29. April 2010

Mit den wärmeren Temperaturen ist die Laufsaison eröffnet. Wie in jedem Jahr schnüren tausende Jogger und Joggerinnen nun die Laufschuhe. Für Laufeinsteiger ist es oft schwierig das richtige Laufpensum und die richtige Laufgeschwindigkeit einzuschätzen. Zum Einstieg empfehlen wir Ihre Laufeinheiten auf ca. 30-45 Minuten zu begrenzen. Somit kann sich Ihr Körper an die anfangs ungewohnte Belastung gewöhnen. Steigern Sie in den ersten Wochen nur langsam das Tempo.

Die Laufgeschwindigkeit sollten Sie so wählen, dass Sie sich während dem Joggen noch unterhalten können. Im Idealfall kontrollieren Sie die Intensität mit einem Herzfrequenzmessgerät, damit bleiben Sie gesundheitlich auf der sicheren Seite. In den ersten Wochen empfehlen wir Ihnen zwischen den einzelnen Laufeinheiten Pausen zu integrieren. Planen Sie 2-3 Tage für die Regeneration ein. Somit  bieten Sie Ihrem Körper die Möglichkeit sich auszuruhen und seine Leistung kontinuierlich der Belastung anzupassen.

Prioritäten richtig setzen im Job

Dienstag, den 20. April 2010

Wer kennt das nicht – den ganzen Tag haben Sie gearbeitet und am Ende des Arbeitstages überwiegt das Gefühl, rein gar nichts erledigt zu haben. Der Schlüssel Erfolg liegt darin, Prioritäten zu erkennen und richtig zu setzen. Ordnen Sie Ihre Aufgaben nach der ABC-Methode. A-Aufgaben stellen dabei die wichtigsten und C-Aufgaben die unwichtigeren Aufgaben dar. In einem Tages- und Wochenplan können Sie Ihre Aufgaben schriftlich festhalten und terminieren. Die zusätzliche Kontrolle bietet Ihnen eine entscheidenden Vorteil bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Aufgaben.

Hier erhalten Sie weitere Infos.