Monatsarchiv für Juni 2012

Sommerliche Verlockungen im Leben eines Läufers

Sonntag, den 24. Juni 2012

Verlockungen sind Teil unseres Lebens. Sie wollen uns verführen und versuchen uns mit ihren Reizen um den Finger zu wickeln. Was für  Frauen z.B. ein neues Paar Schuhe sind, kann für den Mann das eisgekühlte Bier sein, welches im Kühlschrank bereits wartet.

Für den typischen Läufer jedoch ist beides oft uninteressant. Obwohl ein neues Paar Laufschuhe ja nie schlecht sind.

Asics Gel Nimbus - Ein richtig, geiler Laufschuh

Asics Gel Nimbus - Ein richtig, geiler Laufschuh

In diesem Fall ist es vielmehr die Verlockung, welche mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt.

Und mal ganz ehrlich: Was könnte es Schöneres geben, als um 06:00 Uhr von der Sonne geweckt zu werden und  den blauen Himmel zu erblicken. Die Wetterdienst hat 30 Grad vorausgesagt und aktuell dürften es vielleicht erfrischende 10 Grad sein. Diesen Moment muss ich unbedingt nutzen. Auch wenn es mir im ersten Moment schwer fällt: Raus aus den Federn,  rein in die Laufschuhe und ab in den Wald.

Blauer Himmel, erfrischende Luft - Läuferherz was willst Du mehr!?

Die ersten Meter fallen noch etwas schwer, doch nach dem ersten, leichten Einstieg läuft der „Motor“ von selbst und es bleibt Zeit diesen eindrucksvollen Morgen  mit frischer Waldluft, buntem Vogelgezwitscher und einer eindrucksvollen Kulissen zu genießen.

Nach 10 Kilometern ist die morgendliche Laufrunde beendet. Die äußerlichen Temperaturen haben mittlerweile etwas angezogen. Ich bin froh den inneren Schweinehund besiegt zu haben, der mir gerne noch eine Runde Schlaf angeboten hätte. Ein abschließendes Stretching bildet den Abschluss der Trainingseinheit und wird mit einem gesunden, leckeren Frühstück gekrönt.

Rührei mit Tomaten und Schnittlauch

Soviel zu den sommerlichen Verlockungen im Leben eines Läufers.

myMONK.de – Ein seltsame neue Website stellt sich vor

Donnerstag, den 21. Juni 2012

Die Welt da draußen wird härter. Unsicherer. Und von Jahr zu Jahr unvorhersehbarer. Jobs fallen weg, Familien und Partnerschaften fallen in sich zusammen, Politik und Wirtschaft können wir kaum noch nachvollziehen. Alles wackelt, alles bröckelt. Wir scheinen immer weniger Einfluss auf das äußere Leben zu haben, obwohl wir so sehr versuchen, den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Mit stets angeschaltetem Handy und ständig bereit, umzuziehen oder zu reisen für den Beruf, bereit, uns auch im Privatleben aufzuopfern. Alles wackelt, alles bröckelt. So sehr wir auch strampeln.

logo_300
Wenn sich aber so vieles ändert und wir uns dabei machtlos fühlen, mit den neuen Bedingungen klar zu kommen, kann uns eine lebensbedrohlich wirkende Angst überkommen, kann uns der Stress ab- und ausbrennen lassen, kann eine Depression uns niederdrücken wie eine übermächtige Welle aus Hoffnungslosigkeit, Trauer oder unlebendiger Dumpfheit.

Wie können wir heute leben, ohne uns fürchten zu müssen oder bereits am frühen Morgen erschöpft um Gnade und zwei, drei weitere Stunden Schlaf zu flehen? Noch mehr strampeln? Oder auf den Lottogewinn hoffen? Aus meiner Sicht: eher nicht.

Die Antwort liegt an anderer Stelle. Tief ins unserm Inneren. Wie ein Mönch sitzt sie da, ganz r…u…h…i…g, kristallklar, unantastbar sicher und im Einklang mit sich, dem Leben und der Welt. Jeder von uns hat so einen Mönch in sich, der die Antworten kennt. Dieser Mönch ist es, der weiß, wer wir wirklich sind (oder werden wollen), was wir wirklich brauchen und wie wir die 29.200 Tage erleben möchten, die uns zur Verfügung stehen, wenn wir das Durchschnittsalter von 80 Jahren erreichen.

Nur müssen wir ihn hören, den Mönch in uns. Und auf ihn hören, wichtig nehmen, was er weiß und uns sagt.

Dafür gibt es myMONK.de. Für Dich, für den wahren Kern von Dir – und für Dein erfülltes Leben.

myMONK.de hilft Dir:

  • 1.    Innere Ruhe zu finden wie Buddha, damit Du auch in stürmischen Zeiten entspannt bleibst und Dich rundum sicher fühlst.
  • 2.    Dich selbst zu finden und Deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln, alten Schmerz, tief sitzende Ängste und festgefahrene Muster zu überwinden und der Mensch zu werden, der Du schon immer sein wolltest.
  • 3.    Deine Träume und Wünsche sowie Deinen persönlichen Weg zu erkennen und diesen erfolgreich zu gehen.

Bei myMONK.de kannst Du also Lösungen für Deine individuellen Probleme zu entdecken, anstatt blind und planlos durchs Leben zu hetzen. Ein sehr anspruchsvolles Ziel, das wissen wir. Doch sind wir davon überzeugt: je mehr Menschen sich hier austauschen und Ihre Erfahrungen teilen, desto weiter und mit mehr Leichtigkeit kann jeder Einzelne der myMONK-Gemeinschaft auf seinem eigenen Lebensweg vorankommen.

Wenn Du mehr herausfinden möchtest, freuen wir uns sehr über Deinen Besuch von http://mymonk.de – dem neuen Internetportal rund um Stress und Entspannung, Yoga, Meditation, Persönlichkeitsentwicklung und Lifestyle-Design.

P.S.: Wer hinter myMONK steht erfährst Du unter http://mymonk.de/about/.